März 13, 2019

11-Jähriger in Verkehrsunfall in Pirmasens schwer verletzt

In Pirmasens wurde gestern ein 11-Jähriger Junge von einem Auto-angefahren und schwer verletzt. Laut Polizei sei ein 62-Jähriger Fahrer auf der Blocksbergstraße in Richtung Leinweberstraße unterwegs gewesen. Der Junge sei dann plötzlich zwischen geparkten Autos auf die Straße gerannt. Trotz Vollbremsung konnte der Autofahrer nicht mehr rechtzeitig vor dem Jungen anhalten. Das Kind wurde zunächst auf die Motorhaube und dann auf die Straße geschleudert. Mit dem Rettungswagen wurde sowohl der verletzte Junge als auch der Autofahrer wegen Schocks ins Krankenhaus gebracht.