Mai 15, 2019

Einbruch in Metall-Betrieb in Zweibrücken

Am vergangenen Wochenende sind unbekannte in die Produktionshalle eines metallverarbeitenden Betriebs in Zweibrücken eingebrochen. Wie die Polizei berichtet, hat sich die Tat zwischen dem späten Freitagabend und frühen Montagmorgen im Unteren Hornbachstaden ereignet. Die Diebe hebelten die Stahltür der Halle auf und entwendeten bereits gefertigte Formteile aus verschiedenen Metallen sowie hochwertige Werkzeuge. Die genaue Schadenshöhe kann gegenwärtig nicht beziffert werden. Die Polizei vermutet aber, dass sie zumindest im hohen vierstelligen Bereich liegt.