Mai 16, 2019

Fast 300 Grundschüler bei den Waldjugendspielen in Pirmasens

In Erlenbrunn haben gestern fast 300 Grundschüler an den Waldjugendspielen teilgenommen. Die Drittklässler kamen dabei aus Pirmasens, Merzalben, Wallhalben, Leimen und Zweibrücken. An insgesamt elf Stationen konnten die Kinder dabei nicht nur ihr Geschick sondern auch ihr Wissen rund um den heimischen Wald erproben. Die Waldjugendspiele in Rheinland-Pfalz werden von der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald, dem Landesverband Rheinland-Pfalz e.V. zusammen mit dem Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten sowie Landesforsten Rheinland-Pfalz veranstaltet.