August 16, 2019

Wohnhausbrand in Pirmasens

Am gestrigen Donnerstag Abend ist es zu einem Brand in einer Dachgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Schwanenstraße in Pirmasens gekommen. Personen kamen durch das Feuer allerdings nicht zu Schaden. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr, konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Gebäudeteile verhindert werden. Durch den Brand wurde die Wohnung komplett zerstört. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ob es sich um eine technische Ursache, oder eine Brandstiftung handelt, kann momentan noch nicht gesagt werden. Der Sachschaden wird derzeit auf über 50.000 Euro geschätzt