Dezember 4, 2019

Landkreis Südwestpfalz stellt Amphibienschutzzäune auf

Mitte bis Ende Februar 2020 bis 2022 sollen an verschiedenen Straßenabschnitten im Landkreis Südwestpfalz sogenannte Amphibienschutzzäune aufgestellt werden. In der kommenden Sitzung des Kreisausschusses soll u.a. entschieden werden, welche Firmen in der Region diese Zäune aufstellen sollen. Laut Unterer Naturschutzbehörde dient diese Maßnahme dazu, dass besonders geschützte und bestandsbedrohte Tierarten erhalten bleiben. Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf knapp 59.000 Euro, die zu 100 Prozent vom Land gefördert werden.