Februar 14, 2020

Pirmasenser Polizei muss Taser einsetzen

Die Pirmasenser Polizei musste gestern Morgen einen Taser gegen einen 20-Jährigen Mann einsetzen. Anwohner hatten die Beamten zuvor informiert, dass der betrunkene Mann in Landauer Straße randalieren würde. Vor Ort traf die Polizei den 20-Jährigen Mann mit einer Bierflasche in der Hand an. Trotz mehrfacher Aufforderung der Beamten, ließ er diese nicht los. Der junge Mann wurde zunehmend aggressiver und drohte den Beamten mit der Glasflasche. Die Polizei musste anschließend den Taser einsetzen, um einen körperlichen Angriff zu verhindern. Aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes musste der Mann gefesselt und ins Städtische Krankenhaus eingeliefert werden.