Februar 14, 2020

Geräte-Turnerinnen gewinnen Landesentscheid

Die Geräte-Turnerinnen des Zweibrücker Helmholtz-Gymnasiums haben den Landesentscheid bei „Jugend trainiert für Olympia“ gewonnen. Am vergangenen Mittwoch konnte sich das Team von Trainerin Sonja Rayer gegen vier weitere Mannschaften durchsetzen. Mit einem deutlichen Vorsprung von acht Punkten zum zweitplatzierten Alfred-Grosser-Schulzentrum aus Bad Bergzabern, konnte das Helmholtz-Gymnasium alle anderen Gruppen hinter sich lassen. Mit dem Sieg beim Landesentscheid haben sich die Helmholtz-Mädchen für den Rhein-Main-Donau-Cup am 17. und 18. Mai in Ulm qualifiziert.