März 25, 2020

Fristverlängerung für Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen

Die Agentur für Arbeit Kaiserslautern-Pirmasens verlängert die Frist für die Anzeigen zur Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Wie die Arbeitsagentur mitteilt, werden Arbeitgeber gemeinsam mit der Bundesagentur für Arbeit und den Integrations- und Inklusionsämter in der aktuellen Situation unterstützt. Die Frist für Anzeigen für das Anzeigenjahr 2019 wurde bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Die Förderung der Beschäftigung von schwerbehinderten und gleichgestellten Menschen wird dadurch nicht beeinträchtigt werden.