März 25, 2020

Großbrand in Rosenkopf

Gestern Abend kam es in Rosenkopf zu einem Gebäudebrand in der Schulstraße. Wie die Freiwillige Feuerwehr der Verbandsgemeinde Zweibrücken Land mitteilte, war das Feuer in einem Nebengebäude eines Wohnhauses ausgebrochen. Im Verlauf des Großbrandes ist das Feuer auf das Hauptgebäude des Wohnhauses übergesprungen. Alle Bewohner des Hauses blieben unverletzt. Allerdings wurde ein Feuerwehrangehöriger bei dem Einsatz leicht verletzt. Dieser wurde vor Ort vom Rettungsdienst versorgt. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 300.000 Euro.