Mai 28, 2020

Zweibrücken schaltet Corona-Einrichtungen auf Stand-By

Seit einigen Tagen wurden in der Südwest-Pfalz keine neuen Corona-Infektionen festgestellt. Aus diesem Grund gilt für die Corona-Einrichtungen in Zweibrücken ab morgen (29.05.2020) der „Stand-By“ Modus. Wie Oberbürgermeister Dr. Marold Wosnitza in einer Pressekonferenz mitteilte, werden sowohl das Corona-Testzentrum als auch die stationären Einrichtungen im ehemaligen evangelischen Krankenhaus in Bereitschaft versetzt. Das heißt auch, dass dort Personal reduziert wird. Man baue die Einrichtungen aber nicht ab und könne sie nach Bedarf jederzeit wieder hochfahren so Wosnitza weiter. Corona-Tests werden ab morgen nicht mehr im Testzentrum durchgeführt sondern beim Hausarzt.