Juli 30, 2020

LKW fährt gegen Ferhbachtunnel

Gestern blieb in Pirmasens ein LKW mit Kranaufbau an der Fußgängerüberführung des Fehrbachtunnels hängen. Nach Angaben der Polizei befuhr der LKW die B10 in die Fahrtrichtung Landau. Da der Kran nicht korrekt eingefahren war, blieb dieser an der Überführung hängen und beschädigte diese. Der 48-Jährige Fahrer brachte den LKW in der nächsten Abfahrt zum Stehen, wo er durch den nun verbogenen Kran noch ein Verkehrszeichen beschädigte. Er wurde durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Bis auf Weiteres ist die B10 in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr voll gesperrt.