Juli 5, 2022

Über 100 Millionen € für Sanierung rheinland-pfälzischer Sportstätten

Mit insgesamt mehr als 100 Millionen Euro hat der Bund die Sanierung der rheinland-pfälzischen Sportstätten seit 2015 gefördert. Mehr als 400 Projekte und Maßnahmen im Land erhielten eine Finanzspritze des Bundes. Das teilt Thomas Hitschler, Sprecher der Landesgruppe Rheinland-Pfalz in der SPD, mit. Die Mittel stammen dabei aus mehreren Förderprogrammen. Mit mehr als 60 Millionen Euro stammt der Großteil aus dem Programm zur Sanierung Kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Jugend, Sport und Kultur. Die Kommunen in Rheinland-Pfalz profitierten aber auch vom Investitionspakt Sportstätten sowie der CO2-Gebäudesanierung.