Oktober 18, 2019

Mehr Rentner in Zweibrücken auf finanzielle Unterstützung angewiesen

Immer mehr Menschen in Zweibrücken sind neben ihren Altersbezügen auf staatliche Stütze angewiesen. Die Zahl der Empfänger vom sogenannten „Alters-Hartz-IV“ stieg innerhalb von zehn Jahren um 41 Prozent. Gab es in Zweibrücken 2008 noch 452 Bezieher von Grundsicherung im Alter, so waren es im vergangenen Jahr bereits 637. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten kurz NGG […]

Oktober 18, 2019

Mitfahrerbänke sind Projekt des Monats Oktober

Die lokale Aktionsgruppe kurz LAG Pfälzerwald plus hat nun ihr Projekt des Monats Oktober vorgestellt. Dabei handelt es sich um die Mitfahrerbänke in der Verbandsgemeinde Hauenstein. Laut LAG wurden im letzten Jahr 19 Mitfahrerbänke in 8 Gemeinden aufgestellt. Diese Bänke dienen als Treffpunkt für spontane Fahrgemeinschaften, mit denen Personen zu Ärzten, Einkaufsmöglichkeiten oder sonstigen Zielen […]

Oktober 18, 2019

Falsch gesetzter Blinker führt zu Unfall

In Höhe des Zweibrücker Outlets ist es gestern zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem zwei Menschen leicht verletzt wurden. Nach Angaben der Polizei stieß dabei ein 56-Jähriger an der Kreuzung der Steinhauser Straße mit seinem Auto, mit dem Wagen einer 61-Jährigen Zweibrückerin zusammen. Nach Aussage des 56-Jährigen habe die Frau den Blicker nach rechts gesetzt, […]

Oktober 18, 2019

FK Pirmasens trifft zuhause auf den FSV Frankfurt

Nach dem ersten Saisonsieg am vergangenen Wochenende geht der FK Pirmasens gestärkt in die nächste Partie. Morgen trifft „die Klub“ im heimischen framas-Stadion auf den FSV Frankfurt. Trainer Patrick Fischer hat allerdings weiterhin mit Personalproblemen zu kämpfen. Fischer muss morgen auf Luis Kiefer, Yannick Griess, Sven Sellentin und Sebastian Brenner verzichten. Während Moritz Zimmer nach […]

Oktober 18, 2019

Bombendrohung am Zweibrücker Rathaus

Das Zweibrücker Rathaus musste gestern in der Zeit zwischen 12 Uhr 45 und 13 Uhr 30 kurzzeitig wegen einer Bombendrohung evakuiert werden. Laut Polizei hatte eine bislang unbekannte Person in einer E-Mail damit gedroht, das Rathaus mit 2,5 kg TNT in die Luft zu sprengen. Vor dem Eintreffen der Polizei am Rathaus hatten Mitarbeiter der […]

Oktober 18, 2019

„Demokratie leben“ wird in der Südwestpfalz weiter gefördert

Die Pirmasenser SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Glöckner hat sich bei den aktuellen Haushaltsberatungen erfolgreich für eine weitere Förderung des Projekts „Demokratie leben!“ eingesetzt. Das Projekt wird auch im nächsten Jahr durch Mittel in der gleichen Höhe wie bereits 2019 fortgesetzt. Die Ereignisse von Halle zeigen ganz deutlich, dass man sich als Gesellschaft mit allen zur Verfügung stehenden […]

Oktober 18, 2019

Deutsches Schuhmuseum Hauenstein ausgezeichnet

Das Deutsche Schuhmuseum Hauenstein wurde am Dienstag in Berlin als „Nationales Projekt des Städtebaus“ ausgezeichnet. Gut 20 Jahre nach seiner Inbetriebnahme erhält das Schuhmuseum nun eine Bundesförderung in Höhe von 330.000 Euro. Dadurch soll das Museum zukunftsfähig gemacht werden. Der Zugang soll verlegt und der Eingangsbereich barrierefrei umgestaltet werden. Des Weiteren werden zum Erhalt des […]

Oktober 18, 2019

Mehr Berufspendler in Zweibrücken

Die Zahl der Berufspendler in Zweibrücken hat einen neuen Höchststand erreicht. Im vergangenen Jahr kamen laut IG Bau, rund 8.600 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt. Das sind 19 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Zweibrücken noch rund 7.200 sogenannte Einpendler. Gewerkschafterin Marina Rimkus spricht von einem alarmierenden Trend. […]

Oktober 17, 2019

Hauenstein verhandelt über Fusionsaufschub

Vertreter der Verbandsgemeinde Hauenstein wollen heute in Mainz mit Innenminister Roger Lewentz über die geplante Kommunalreform verhandeln. Nach Forderungen der Landesregierung sollte Hauenstein bis zum Sommer 2020 mit einer benachbarten Verbandsgemeinde fusionieren. Durch einen Gemeinderatsbeschluss im vergangenen Mai wurde bislang ein Aufschub der Fusion beantragt. Vor diesem Hintergrund will Verbandsbürgermeister Werner Kölsch daher heute mit […]

Oktober 17, 2019

Zweibrücker Aktion „1001 Bäume“ geht weiter

Die Zweibrücker Bürger-Initiative „1001 Bäume“ wird jetzt im Herbst mit vier weiteren Pflanz-Aktionen fortgesetzt. Partner sind dabei nach Angaben von Initiatorin Karin Gregitsch, die Grundschule Wiesbach, die evangelische Jugend Hornbach, Schüler des Zweibrücker Hofenfels-Gymnasiums und die „Fridays for Future“-Gruppe in Zweibrücken. Bereits gestern wurden auf dem Gelände der katholischen Kirche in Hornbach mehrere Obstbäume und […]

Oktober 17, 2019

Taschengeld-Projekt in Pirmasens geht in die Winterpause

Das sogenannte „Taschengeld-Projekt“ der Bauhilfe Pirmasens verabschiedet sich jetzt in die Winterpause. Zum bereits 10. Mal engagieren sich sechs Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren zum Wohle der Mieter in der Anton-Bruckner-Straße. Zwischen Mitte April und Ende Oktober haben die Jugendlichen unter fachlicher Anleitung von Gärtnerin Martina Wagner fast 300 Stunden in Pflege, […]

Oktober 17, 2019

Zweibrücken überarbeitet Vereinsregister

Die Stadt Zweibrücken wird das Vereinsregister auf der städtischen Homepage überarbeiten. Nach dem bisherigen System konnten die Vereine Veränderungen melden, die dann auf der Homepage eingetragen wurden. Wie die Stadtverwaltung allerdings festgestellt hat, wurden die Veränderungen öfter nicht weitergegeben, sodass das Vereinsregister nicht mehr auf dem neuesten Stand war. Deshalb wurde jetzt die Handhabung geändert. […]

Oktober 17, 2019

Beschäftigte in Pirmasens seltener krankgeschrieben

Anders als in Zweibrücken waren die Beschäftigten in Pirmasens im vergangenen Jahr seltener krankgeschrieben, als im Landesdurchschnitt. Das geht jetzt aus Daten der Krankenkasse BARMER hervor. Der Krankenstand in der Stadt lag bei 4,8 Prozent. Das bedeutet, dass an einem durchschnittlichen Wochentag von 1.000 Beschäftigten, 48 arbeitsunfähig gemeldet waren. Jeder Beschäftigte meldete sich im Durchschnitt […]

Oktober 17, 2019

Gefahr der Altersarmut in Rheinland-Pfalz nimmt zu

In Rheinland-Pfalz hat der Anteil der von Armut bedrohten Rentner in den vergangenen Jahren zugenommen. Wie das Statistische Landesamt mitteilt, waren im letzten Jahr knapp 18 Prozent der Rentner, also mehr als jeder sechste, armutsgefährdet. Das waren knapp drei Prozentpunkte mehr als 2008 und knapp fünf Prozentpunkte mehr als 2006. Im Ländervergleich weist nur Mecklenburg-Vorpommern […]

Oktober 17, 2019

Bundeswehrsoldaten sammeln in Zweibrücken für Kriegsgräberfürsorge

Bundeswehrsoldaten werden in Zweibrücken Ende Oktober wieder Geld für den „Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge“ sammeln. Der Verein setzt die Mittel ein, um in den europäischen Staaten die Grabanlagen zu erhalten und u.a. in den osteuropäischen Staaten für die gefallenen deutschen Soldaten und zivile Kriegsopfer neue Grabanlagen zu bauen. Ziel des Volksbunds ist es weiterhin, durch die […]